_MG_1901

Stationen

 

1982:
Geburt in Herborn als Tochter einer Visionärin und einem pragmatischem Macher.

1993:
Bewegung und die Bühne sind schon jetzt absolut mein Ding. Das merkte auch mein Vater, so musste ich aus einem 450 km entfernten Dörfchen in Thüringen von einem Auftritt der Egerländer Tanzgruppe abgeholt werden, um noch pünktlich den Bus zur Klassenfahrt zu bekommen.

1994:
Wechsel in die weiterführende Schule – Das Leben in Bewegung geht weiter – jeden Tag 30 Km mit dem Zug nach Siegen.

2001:
Das Thema Körpersprache wird zu meinem Beruf: Ausbildung zur staatl. geprüften Gymnastiklehrerin in Köln.

2004:
Arbeiten unter den allerschönsten Bedingungen – Fitnessanimation in Ägypten: Atemübungen mit Blick auf das Meer, Wassergymnastik am Pool und am Abend Tanzshows auf der Bühne, Moderation von Abendshows

2005:
Zurück in Deutschland – „Wie einkaufen ohne ein kleines Schwätzchen zu halten funktioniert?“ Sehnlicher Wunsch: Weg aus Deutschland – also, auf nach Österreich!

2005:
Leitung von gesundheitsorientierten Fitnesskursen in Sportvereinen, Fitnesscentern und Mitarbeit in einer Tanzschule. Kennen und lieben lernen der österreichischen Balltraditionen.

2006:
Rauf auf die Bühne! Studium der Kulturpädagogik mit Schwerpunkt Theater an der Hochschule Niederrhein. Forschungsfrage: Wie können Theatermethoden für den Businesskontext nutzbar gemacht werden?

2006 – 2010:
Doch wie finanziert man sich sein Studium? – natürlich mit arbeiten! Das bedeutet für mich: Messe, Messe, Messe. Nach gefühlten 500 Messen ist mein Auge geschult – ich weiß: an welchem Stand bleiben die Besucher stehen! Von welcher Seite spricht man seinen Kunden am besten an! Wie motiviert man müde Mitarbeiter auch am letzten Tag der Messe!

2006 – 2010:
Nur Messe ist ja langweilig, daher freiberufliche Tätigkeit als Trainerin für Teambuilding und Erlebnispädagogik.

2010:
Bachelorarbeit: Berufliche Identitätsentwicklung als Ausdruck einer persönlichen Mission mit Hilfe von NLP.

2011:
Nur über NLP zu lesen oder zu schreiben reicht nicht aus – ich will es verstehen und wirklich lernen – daher zertifizierte Ausbildung (DVNLP) zum NLP Practitioner und NLP Master bei der Padberg Beratung in Bonn

2011:
Pädagogische Mitarbeiterin in der Personalentwicklung bei der Dr. Becker Unternehmensgruppe. Umfangreiche Konzeption und Durchführung von Trainings zum Thema Kommunikation, Führung, Work-Life-Balance; Projektleitung betriebliches Gesundheitsmanagement: Projektumsetzung: Bewegte Mittagspause, Aktiver Adventskalender,  Ausbildung von Kommunikationsmultiplikatoren

2012:
Der Ruf nach Freiheit und Selbstbestimmung wird laut: Mein Schritt in die Selbständigkeit. Gründung der Glanzwerkstatt. Mein Auftrag: Menschen fit machen für Ihren glanzvollen Auftritt auf der beruflichen Bühne,  durch selbstsicheres Auftreten und eine bewusste Körpersprache. Teams wahren Teamspirit erleben lassen und lebendige Moderation von Veranstaltungen.

2016:
Körpersprachetrainerin und Moderatorin auf einem Kreuzfahrtschiff.